Neuer Diagramm-Editor

Veröffentlicht am 14.12.2020

Mehr Möglichkeiten, mehr Vielfalt

Um den Anforderungen im Qualitäts- und Prozessmanagement gerecht zu werden, wurde mit dem Update 8.11 der Diagramm-Editor vollständig überarbeitet und löst den bisherigen ab. Die gewohnten Funktionen wie z. B. das Verlinken von Prozessen, Dokumenten bleiben selbstverständlich bestehen. Neue Diagramme werden dabei automatisch mit dem neuen Diagramm-Editor erstellt. Bestehende Diagramme, die mit dem bisherigen Editor erstellt wurden, können weiterhin bearbeitet werden.

Neuer Diagramm-Editor

Highlights

  • Prozesse in BPMN 2.0 (Business Process Model and Notation)
    Prozesse können neben der bekannten Darstellung nun auch in der beliebten BPMN 2.0 Darstellung erfasst werden. So lassen sich einfach Kollaborationsdiagramme mit Swimlanes, Aktivitäten, Ereignisse, Daten und Gateways erstellen.
  • Neue Icons-Sets
    Hunderte neue Icons stehen für jeden Anwendungsfall zur Verfügung und können nach Belieben in verschiedenen Wunschfarben gefärbt werden.
  • Neue Vorlagen
    Viele vorgefertigte Vorlagen stehen direkt zur Auswahl, um das Wiki leichter bedienbar und anschaulicher zu machen.
  • Neuer Link-Dialog
    Das Verlinken innerhalb des Diagramms ist dank dem neuen, umfangreicheren Link-Dialog einfacher und schneller möglich.

Erweiterungen & Ausstattungsmerkmale

Den Diagramm-Editor gibt es zukünftig in drei aufeinander aufbauenden Ausbaustufen:

1. Business-Diagramme
Anschauliche Grafiken mit Navigations-Links auf Themenbereiche und Inhalte im Wiki.

2. Prozesse und Organigramme
Schnelles und einfaches Modellieren interaktiver Prozesse mit BPMN 2.0 Notation direkt im Browser, sowie Prozesslandkarten und Organigramme.

3. Diagramm-Editor Pro
Mehr Diagramm-Typen (z.B. Raumplanung, Mindmap, UML, Netzwerk, Mockups), Visio-Import (Beta).

Kostenlos!
Kunden mit der Erweiterung „Prozesse und Organigramme“, bekommen ab sofort die vorgelagerte Ausbaustufe „Business-Diagramme“ kostenlos mit dazu
, und können mit den Vorlagen und Icon-Sets Ihr Wiki noch ansprechender gestalten.

Related Posts

6 gute Gründe für ein intelligentes digitales Wissensmanagement

Vorsprung durch ein zentrales Wissensmanagement Immer mehr Firmen greifen auf ein internes digitales Wissensmanagement zu, um im Wettbewerb bestehen zu können. Denn über kurz oder lang entscheidet der Umgang mit dem Wissen, den Kenntnissen und der Skills der eigenen...

Inhalte einfach ordnen mit der Space-Hierarchie

Alle Space-Inhalte hierarchisch strukturieren Um den individuellen Anforderungen gerecht zu werden, wird Drupal Wiki dynamischer und effizienter. Angefangen mit der neuen Space-Hierarchie. Bisher konnten in der Seitenleiste eines jeden Spaces lediglich ausgewählte...

Drupal Wiki Logo

Kostenlos testen

Drupal Wiki 30 Tage kostenlos testen
Eigene Demo nur für Sie
Daten sind DSGVO-konform geschützt

Schulung & Beratung

Kostenloses Webinar
Stellen Sie gezielt Ihre Fragen an unser Team
Unverbindlich Webinar buchen

Kontakt

Noch Fragen? Schreiben Sie uns!
Ansprechpartner: Henrik Horstmeier
sales@kontextwork.de
+49 511 260 911 80

Unsere Kanäle

et|icon_documents_alt|i

Mehr erfahren

Letzten 3 Blog & News Veröffentlichungen