Confluence Migration

Ganz einfach von Confluence zu Drupal Wiki wechseln

Confluence Migration nach Drupal Wiki

Confluence Migration nach Drupal Wiki

Eine große Herausforderung bei einem Software-Wechsel ist die Migration der vorhandenen Daten und Inhalte aus der bisher genutzten Unternehmenssoftware wie Confluence. Häufig herrscht Unklarheit über den Aufwand einer solchen Migration und wie groß die Umstellung in der Bedienung des Systems seien wird. Daher wurde Drupal Wiki dafür optimiert, eine Confluence Migration für unsere Kunden so einfach wie möglich zu halten und ein Arbeiten in einer vertrauten Umgebung zu ermöglichen.

 

Vorteile einer Migration zu Drupal Wiki

  • Automatisierte Migration der Inhalte inklusive der Bereiche, Nutzer und Rechte von Confluence nach Drupal Wiki
  • Übernahme von diagrams.net-Diagrammen (ehemals Draw.io) aus Confluence in vertrauter Darstellung
  • Die Space-Hierarchie sorgt für eine hierarchische Gliederung aller Inhalte nach den eigenen Bedürfnissen
  • Übertragung aller Anhänge und eingebetteten Dateien wie Word, PowerPoint, Excel und PDF
  • Anbindung des bisherigen Active Directory und Single Sign-On (Kerberos)

Was wird migriert?

Die Confluence Migration zu Drupal Wiki umfasst eine Vielzahl an Informationen, Inhalten, Funktionen und anderer Daten, durch die das neue Unternehmenswiki ähnlich wie Confluence weitergenutzt werden kann. Neben den hier dargestellten zentralen Inhalten gibt es eine Vielzahl weiterer Funktionen und Erweiterungen, die auch in Drupal Wiki genutzt werden können. Eine detalliertere Auflistung aller übertragbaren Inhalte, Informationen usw. kann in Form eines Whitepapers hier runtergeladen werden.

strukturen übertragen

Nutzer, Bereiche und Informationen

  • Alle Nutzer, Nutzergruppen und die damit verbundenen Rechte und Profile lassen sich problemlos von Confluence nach Drupal Wiki übertragen
  • Die aus Confluence bekannten Bereiche lassen sich als Space nach Drupal Wiki übertragen und behalten dabei ihre bisherige Startseite und Inhalte.
  • Meta-Daten einzelner Seiten wie Titel, Urheber, Änderungsdatum etc. bleiben nach der Migration erhalten. Dabei wird die aktuellste Version eine Inhalts nach der Confluence Migration nach Drupal Wiki übertragen.

In gewohnter Umgebung weiterarbeiten

Inhalte, Tabellen und Links

  • Text-Formatierungen aus Confluence werden direkt und nahezu verlustfrei nach Drupal Wiki übertragen und abgebildet. Dies umfasst Überschriften, Schriftgrößen, -arten und -farben, Auflistungen, Hintergrundfarben, Box-Elemente uvm.
  • Auch komplexe Tabellen lassen sich aus Confluence übertragen und in Drupal Wiki darstellen. Dabei bleiben Inhalte, Formatierungen und Aufteilungen erhalten.
  • Verlinkungen im Inhalt auf Wiki-Seiten, Anhänge, Profile und externe Webseiten werden ebenfalls direkt aus Confluence übernommen und funktionieren auch nach der Migration auf gewohnte Art und Weise.

Kein Dokument geht verloren

Anhänge und Dokumente

  • Bilddateien aus Seiten oder Anhängen sind nach der Confluence Migration auch in Drupal Wiki an der gewohnten Stelle zu finden und erleichtern so die Umstellung auf das neue System.
  • Dies gilt auch für Dokumente wie Word, PowerPoint, Excel und PDF. Diese werden in Drupal Wiki auf den selben Seiten eingebettet wie in Confluence. Darüber hinaus lassen sie sich ebenfalls über die bereits aus Confluence bekannte Anwendung GoEdit editieren.
  • Alle Anhänge einer Seite werden ebenfalls in das neue Unternehmenswiki migriert und sind nach der Migration sofort nutzbar.
Space-Hierarchie

Gewohnte Seiten-Hierarchie bleibt erhalten

Space-Hierarchie

  • Die aus Confluence bekannte Seiten-Hierarchie steht auch in Drupal Wiki zur Verfügung. Die vorhandene Struktur aus den Confluence Bereichen kann daher übernommen und wie gewohnt weiter genutzt werden.
  • In der Navigation lassen sich Inhalte thematisch zusammenfassen und hierarchisch übersichtlich darstellen. Die automatische Auflistung aller Inhalte in der Space-Hierarchie spart Zeit und erleichtert die Handhabung.

  • Inhalte können von Benutzern jederzeit in der Space-Hierarchie eingefügt und via Drag’n’Drop neu sortiert werden.

Gewohnt einfacher Login

Active Directory & Single Sign-On Anbindung

  • Neben Inhalten und Anhängen lässt sich sich durch die Confluence Migration nach Drupal Wiki ebenfalls das Active Directory sowie eine Single Sign-On Anbindung via Kerberos übertragen.
  • Der Authentifizierungsprozess für die Nutzer bleibt dadurch gewohnt einfach und unkompliziert.
  • Zugangskonfigurationen bleiben erhalten und müssen nicht langwierig in das neue Unternehmenswiki übertragen werden.
Active Directory & Single Sign-On Anbindungen bleiben auch nach der Confluence Migration bestehen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Confluence Migration!

Melden Sie sich gerne bei uns für weitere Details und eine umfassende Beratung für Ihre Confluence Migration zu Drupal Wiki ein.
Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Umstellung auf unsere Unternehmenssoftware und begleiten Sie bei der Implementierung von Drupal Wiki in Ihrem Unternehmen.

Unser Team meldet sich gerne bei Ihnen, um Ihr Projekt mit Ihnen zu planen.

    Ich stimme der Verwendung der Daten zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung