Die neuen Benutzer*innen von Drupal Wiki

Die neuen Benutzer von Drupal Wiki
Veröffentlicht am 11.08.2021
Lesedauer: 2 Minuten
Im Mittelpunkt stehen die Benutzer*innen

Mit dem Update 8.17 setzt Drupal Wiki besonders die Benutzer*innen der Wiki-Software in den Mittelpunkt. Die Nutzer*innen stellen das Herz eines Unternehmenswikis dar. Eine gute Qualitäts- oder Wissensmanagement-Software muss sich daher daran messen lassen, wie gut sie von den Nutzern angenommen wird und wie gerne diese damit arbeiten. Dies beginnt schon beim ersten Eindruck des Unternehmenswikis – dem Login-Dialog. Dieser wurde überarbeitet und besonders optisch modernisiert und angepasst. Auf diese Weise macht die Unternehmenssoftware von Beginn an einen modernen und professionellen ersten Eindruck. Benutzer*innen bekommen direkt den Eindruck vermittelt, dass sie mit Drupal Wiki produktiv und fokussiert arbeiten kann. Auch darüber hinaus wurden mehrere zentrale Funktionen und Features deutlich verbessert und überarbeitet.

Der neue Login-Bildschirm sorgt bei Benutzer*innen vom ersten Augenblick an für einen modernen und professionellen Eindruck
Das Profil in neuem Gewand

Deutlich verbessert und erweitert wurden auch die Profile der Benutzer*innen. Aus den digitalen Visitenkarten von früher sind nun ausführliche Übersichten der jeweiligen Person geworden, auf der alle wichtigen Informationen wie Position, Telefonnummer, Abteilung und vieles mehr beinhalten können. Gleichzeitig ermöglicht das frei gestaltbare About-Me-Feld, das eigene Profil deutlich stärker zu individualisieren als vorher. Dadurch verbessern sich Nutzungserlebnis und Akzeptanz der Unternehmenssoftware, da Teammitglieder sich verstärkt mit dem Editor von Drupal Wiki auseinander setzen und sich dadurch schneller im System generell zurecht finden können

Tipp: Das About-Me-Feld ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Zum Beispiel können Benutzer*innen hier Angaben zu ihren Fähigkeiten und Kenntnissen, aktiven Projekten, zugehörige Kundschaft oder auch einfach über die eigene Person machen.

Schnell und einfach Benutzer*innen einladen

Neben den kosmetischen Überarbeitungen des Login-Dialogs und der Profile sorgt das neue Update zusätzlich für eine erhebliche Arbeitserleichterung für Administrator*innen. Prozesse wie das Einladen von neuen Benutzer*innen wurden erheblich vereinfacht, sodass sich mehrere Personen nun ganz einfach hintereinander ohne Aufwand zum Wiki einladen. Admins legen zu Anfang einen Text für die Einladungsmail fest und müssen dann lediglich noch die E-Mail-Adressen der Teammitglieder nacheinander eingeben, um diese in die Unternehmenssoftware einladen zu können. Dadurch verkürzt sich der Prozess enorm und die neuen Nutzer*innen können schneller loslegen.

Mit dem neuen Update lassen sich mehrere Benutzer*innen ohne Probleme in das Unternehmenswiki einladen
Konnten wir Ihr Interesse für Drupal Wiki wecken? Dann testen Sie noch heute unsere bewährte Unternehmenssoftware-Lösung kostenlos und überzeugen Sie sich selbst!

Stichwörter

lesenswert

Das haben wir geschafft: Unser Jahresrückblick 2021

Wir wünschen Ihnen eine ruhige, besinnliche Adventszeit, frohe Festtage und für das neue Jahr Glück, Gesundheit und Erfolg! Gemeinsam mit Ihnen möchten wir noch einmal auf das Erreichte des vergangenen Jahres blicken.  Der neue Diagramm-Editor Um den...

5 Tipps zur einfachen Erstellung eines Handbuchs

Handbücher in Drupal Wiki Die Erweiterung "Bücher" gehört zu den beliebtesten Erweiterungen in Drupal Wiki. Mit ihnen können Benutzer*innen Informationen zu bestimmten Themen innerhalb ihres Unternehmenswikis Abteilungs- und Space-übergreifend bündeln, sie...

Drupal Wiki Logo

Kostenlos testen

Drupal Wiki 30 Tage kostenlos testen
Eigene Demo nur für Sie
Daten sind DSGVO-konform geschützt

Schulung & Beratung

Kostenloses Webinar
Stellen Sie gezielt Ihre Fragen an unser Team
Unverbindlich Webinar buchen

Kontakt

Noch Fragen? Schreiben Sie uns!
Ansprechpartner: Henrik Horstmeier
sales@kontextwork.de
+49 511 260 911 80

Unsere Kanäle

i

Mehr erfahren

Letzten 3 Blog & News Veröffentlichungen